Montag, 5. Oktober 2020

1000 Postkarten für ein guten Zweck

 

Harald Albrecht übergibt 1000
Postkarten 
                                       Foto: Privat
Schadeleben: Das an der 199 Jahre alten Kirche Sankt Annen in   Schadeleben so einige arbeiten Nötig sind hat auch der Hoymer   Harald Albrecht erkannt und brachte deshalb ein Bild des Hoymer   Künstlers Dietrich Genau auf einen Postkarte. Davon wurden dann   genau 1000 Stück gefertigt wo H. Albrecht die Kosten selbst trug.   Am Sonntag nach dem Gottesdienst zum Erntedank übergabt dann   H. Albrecht der Pfarrerin Johanna Bernstengel 1000 Postkarten mit   dem Motiv der Schadelebener Kirche. Die Karten kann man in der   Kirchengemeinde erwerben, der Erlös soll dann die Sanierung des   Kirchendaches mit unterstützen könnte sich H. Albrecht vorstellen.      

Donnerstag, 9. April 2020

Von der Idee zur Steinkette...

Steine die dich auf dem Weg zum See begleiten
                                                                          Foto: Thomas Tobis
Schadeleben (v.p.): Auch wir verbringen die Corona Zeit zu Hause. Keiner ist arbeiten und das Kind hat keine Schule. Wir gehen zwar regelmäßig an unserem schönen See spazieren und vertreiben uns die Zeit aber auf Dauer wird das auch langweilig. Da kann es schon mal passieren das einem die Decke auf den Kopf fällt. Also recherchierte ich ein wenig im Internet was man nicht noch so alles machen könnte und stieß auf die Idee mit der Steinkette. "Hey das könnten wir doch auch bei uns am See probieren!"
Ich zeigte es meiner Tochter und

Freitag, 7. Februar 2020

Vollsperrung der Gaterslebener Straße in Nachterstedt

Der betroffene Bereich Ortsausgang Nachterstedt in Richtung Gatersleben
                                                                                         Foto:  LMBV
Leipzig/Nachterstedt: Vom 17. bis 23. Februar wird die Gaterslebener Straße in der Ortslage Nachterstedt für den Durchgangsverkehr gesperrt. Konkret betrifft die Vollsperrung den Abschnitt Ende Haldenstraße/Beginn Gaterslebener Straße bis zum zur A 36 führenden Abzweig. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert.
Hintergrund sind erforderliche Baumfällarbeiten. Dabei müssen rund 50 bereits abgestorbene bzw. stark geschädigte

Mittwoch, 5. Februar 2020

Eine Goldeiche für Schadeleben

Joachim Hoffman und Jens Ziems pflanzen
die junge Concordia Eiche
                                             Fotos: Thomas Tobis
Schadeleben (dk): Es war gestern schon ein besonderer Moment, als die Goldeiche, auch "Concordia Eiche" genannt,  am Seelandforum gepflanzt wurde. Es ist die zweite Goldeiche in der Stadt Seeland, welche von der "Gärtnerei Hoffmann" in Nachterstedt in Nachterstedt gesponsert werden.
Die erste Eiche wurde 2019 in Nachterstedt von einem Ehepaar zu ihrer goldenen Hochzeit gepflanzt. Sie haben die Patenschaft für diesen Baum
übernommen. Es sind insgesamt 6 Goldeichen, sie sollen symbolisch  für die 6 Gemeinden in der Stadt Seeland stehen und sie sollen "zusammen wachsen", wie die Gemeinden. Für 4 Goldeichen können noch Patenschaften von den restlich vier Gemeinden übernommen werden. Es kann sich bei der "Gärtnerei Hoffmann" in Nachterstedt  gemeldet werden, welche alle Bäume sponsert.
Unter Flutlicht wurde die "Concordia Eiche" von einigen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr und von Joachim Hoffmann gepflanzt. Die Freiwillige Feuerwehr von Schadeleben übernimmt die Patenschaft für diese schöne Eiche. Das sie diese bei Flutlicht

Freitag, 31. Januar 2020

Jetzt auch neue Trikots

Schadeleben jetzt in weißen Trikots links Reinhard Günter,
Tino Stammer, Jens-Wolfram Träger und Sascha Geist
                                                                             Foto: Jens Ziems
Hoym (sg): Anlässlich der " VW Trikotaktion übergab der Geschäftsführer der Autohaus Träger GmbH unseren Präsidenten Reinhard Günther sowie den Spielern Tino Stammer und Sascha Geist einen brandneuen Trikotsatz.
An dieser Stelle möchten wir uns bei den Geschäftsführer Herrn Jens-Wolfram Träger und Jens Ziems bedanken.