Donnerstag, 31. Dezember 2015

Einsatz am Silvestermorgen

Die Kameradinnen und Kameraden wurden nach Hoym gerufen
                                                                                     Foto: Thomas Tobis

 
Schadeleben (tt): Eigentlich wollten die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Seeland den letzten Tag des Jahres ganz ruhig beginnen.
Am Ende kam alles ganz anders, um ca 9.30 Uhr wurden alle Wehren der Stadt Seelend zu einem Brand in das Gewerbegebiet nach Hoym gerufen.

 
Der Grund für die Alarmierung der insgesamt 55 Kameraden war ein Brand bei der Firma Pressmetall, wo eine Heizungsanlage unter dem Dach der Produktionshalle in Flammen stand.

Keine Kommentare:

Kommentar posten