Sonntag, 24. April 2016

Nicht weit entfernt von Schadeleben

Sehr viel Entenarten auf dem Foto die Kolbenente
                                                                                     Fotos: Thomas Tobis
Frose (tt): Die See,so heißt das Gelände zwischen Frose und Schadeleben, ist ein Vogelparadies.Schon beim vorbei fahren mit dem Auto kann man feststellen das sich auf den Wasserflächen, links und rechts neben der Straße, die Wasservögel so richtig wohl fühlen.
Eine sehr große Artenvielfalt hat sich innerhalb der letzten Jahren hier angesiedelt.
Bei den Entenarten allein ist die
Anzahl schon sehr groß.
Knäkente
Bei einer Wanderung oder einer Radtour durch das Seegelände kann sich Jeder ein Bild vom Vogelparadies bei Frose machen.

            weitere Fotos hier klicken

Löffelente

Keine Kommentare:

Kommentar posten