Mittwoch, 18. Mai 2016

6. Herz-Aktiv-Tag der DGPR

Olympiasieger im Gehen, Hartwig Gauder
                                                             Foto: Diana Knabe
Schadeleben (d.k.): Am Mittwoch, den 18.05.2016 haben der Landesverband Sachsen-Anhalt für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen und die AMEOS Kliniken zum 6. Herz-Aktiv-Tag nach Schadeleben eingeladen. Ab 12.00 Uhr ging es im Seelandforum Schadeleben mit der Begrüßung und Fachvorträgen los. Unter anderem wurde die gesundheitliche Lage in Sachsen-Anhalt und die Bedeutung der Ernährung für die Koronare
Herzkrankheit erläutert.  Die Besucher konnten sich z.B. kostenlos den Blutdruck und den Blutzucker messen lassen. Wer Lust hatte konnte sich auch aktiv beteiligen. Dazu ging es zum Aussichtspunkt des Concordia Sees. Der Olympiasieger im Gehen, Hartwig Gauder, zeigte wie Nordic Working richtig geht. Als erstes hieß es sich richtig aufwärmen und das es sehr wichtig ist. Wie die Nordic Walking Stöcke richtig gehalten werden und wie man mit der  richtigen Körperhaltung den Sport betreiben sollte, erklärte Hartwig Gauder in einer .lockeren Art.  Dabei kam der Spaß nicht zu kurz, er erklärte alles mit sehr viel Humor und Fachwissen. Man sah das einige Teilnehmer etwas überrascht waren was es alles zu beachten gibt, damit man durch den Sport nicht seinen Körper falsch belastet und dadurch eventuell Schäden entstehen.
Diana Knabe probiert selbst
                                           Foto: Verein
Beim Bogenschießen konnte man den Geist und Körper testen. Der Bogensportverein Bode-Selke-Aue aus Hoym war vor Ort. Es war sehr interessant die verschiedenen Bogen zu sehen. Holger Wilhelm erklärte alles sehr gut und war für alle Fragen offen. Einige versuchten sich beim Bogenschießen und sie waren ganz gut. Auch ich versuchte es und merkte das es doch anstrengend ist, aber es macht riesigen Spaß.
Leider waren nicht so viele Besucher, es lag bestimmt am Termin. Denn dieser war mitten in der Woche und da sind viele Menschen arbeiten.
Es ist aber eine sehr gute Aktion und im nächsten Jahr wird es wieder einen Herz-Aktiv-Tag geben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten