Dienstag, 3. Oktober 2017

Ein Kürbis geht auf Reisen

Auf geht es von Friedrichsaue nach ....
                                                                                     Foto: Thomas Tobis
Schadeleben / Emden: Ein kleiner Kürbis mit einem lustigen Gesicht, so einen wie letztes Jahr den brauche ich noch. So Kevin Janßen aus Emden/Ostfriesland, der dieses Jahr schon zum zweiten Mal von der Zimmervermietung "Preussischer Hof" den Harz erkundete. Da das nun nicht zum Problem werden sollte, setzten wir uns kurzer Hand ins Auto und fuhren in die kleinste Gemeinde der Stadt Seeland nach Friedrichsaue.
Direkt an der Hauptstrasse des 200 Seelen Ortes liegen die Kürbisse nach Sorten sortiert auf Paletten. Kaum zu glauben sagte Kevin so viele verschiedene Sorten gibt
es doch gar nicht. Doch sagte Simone Peileke und sogar noch viel mehr und nicht nur das und führte uns in die Garage auf dem Hof wo sie in Handarbeit die Kürbisse ein lustiges Gesicht mit Farben und Pinsel verpasst.
... Emden zu den Ottifanten
                                                                                  Foto: Kevin Janßen
In einem Gespräch erfuhr Kevin das ein Kürbis schon bis nach Hamburg reiste.
Auf dem Rückweg entstand die Geschichte wir brauchen ein Bild von hier und ich mache eins zu Hause bei den Ottifanten in Emden/Ostfriesland.
Eine kleine Auswahl 

Keine Kommentare:

Kommentar posten