Samstag, 13. Juli 2019

Concordia See ist eröffnet

Der Weg zum See ist geöffnet
                                                                                     Foto: Diana Knabe 
Schadeleben dk: Endlich ist es soweit, heute wurde der Concordia See, auf der Schadelebener Seite, eröffnet. Um 10.00 Uhr eröffneten unter anderem der Wirtschaftsminister von Sachsen-Anhalt, Armin Willingmann, die Bürgermeisterin der Stadt Seeland, Heidrun Meyer und der Ortsbürgermeister, Alfred Malecki, mit Unterstützung des
Spielmannszuges Schadeleben, den See. Nach 10 Jahren Sperrung kann jetzt wieder gebadet werden, aber auch Wassersport ist möglich.
Zahlreiche Gäste bei der Eröffnung am See
                                                                                    Foto: Thomas Tobis
Es kamen viele Menschen um bei der Eröffnung dabei zu sein. Obwohl es etwas kühl war wagten einige den Sprung ins kühle Nass.  auch Kitesurfer und Windsurfer nutzen die Gelegenheit und für sie war es das ideale Wetter. Nach Aussage einer Surfschule aus dem Harz dürfen in diesem Jahr nur erfahrene Wassersportfreunde ab Level 4 den See für Windsurfen und Kitesurfen benutzen.  Anfänger müssen erst den Umgang mit dem Segel oder Schirm lernen und weil der See nur teilweise eröffnet ist geht das wohl wegen der Sicherheit nicht. Aber das kann sich noch ändern. Für das leibliche Wohl war gesorgt, es gab Cocktails und kleine Häppchen gratis. Man konnte sich Essen und Getränke kaufen und dann einfach den See genießen.
Das Baden ist von 9.00 bis 19.00 erlaubt, denn um diese Zeit ist ein Rettungsschwimmer anwesend. Aber auch die vierbeinigen Freunde kommen auf ihre Kosten, der Hundestrand ist extra für sie da.
Es war eine gelungene Eröffnung, jetzt ist Seeland wieder um eine touristische Attraktion reicher.

Keine Kommentare:

Kommentar posten