Samstag, 7. September 2019

SUP Einsteigerkurs am Concordia See

Trockenübung auf dem Steg
                                                                             Fotos: Thomas Tobis
Schadeleben (dk): Heute Vormittag ging es los, der Stand Up Paddling  (SUP) Kurs für Einsteiger. Wir trafen uns am Vereinsgelände des Wassersportvereins Seeland Harz e.V. . Es haben sich 7 Teilnehmer angemeldet und es ging auch gleich los. Unter der Leitung von Anja Luderich waren erst  "Trockenübungen" angesagt. Anja
erzählte woher das SUP kommt.
Dann ging es auf  den Concordia See
Damit es uns dann warm wird durften wir die Boards aufpumpen, das war richtig anstrengend. Sie erklärte uns das richtige  Einstellen des Paddels, befestigen der Leash, wie man richtig auf dem Board steht, wie es richtig getragen wird. Dann ging es los zum Wasser, dort war erst einmal paddeln am Steg angesagt. Nun ging es ab auf's Board. Sie erklärte alles genau und ging jeden Schritt mit uns durch.  Zuerst im sitzen und dann langsam aufstehen. Es war einfach nur genial über den Concordia See zu fahren. Anja erklärte immer wieder wie wir es richtig machen sollten, sie nahm sich sehr viel Zeit für uns. Sie ist einfach nur eine ganz tolle junge Frau, der Kurs war sehr anschaulich und hat sehr viel Spaß gemacht. Wir haben sehr viel gelernt und auch viel gelacht. Anja macht es in einer ganz besonderen netten Art, da muss man es einfach lernen.
Ich kann es nur jeden empfehlen. SUP ist für jeden geeignet, es sollte nur nicht zu windig sein.

Sollten Sie jetzt selbst Lust auf Stand Up Paddling bekommen haben oder haben weitere Fragen, dann finden Sie hier einen Kontakt: saltykiss.info@gmail.com

Alles eine Sache des Gleichgewichts 

Keine Kommentare:

Kommentar posten