Dienstag, 7. September 2021

So hätte die Sicht auf den Concordia See sein können

Schadelebeen (tt): Der Blick von der Terrasse der Gaststätte "Arche Noah" auf den Concordia See, hätte bei einem Glas Wein oder Bier nicht schöner sein können. Die Sonne versinkt sozusagen direkt im See aber es fehlt etwas. Richtig es ist die Bestuhlung diese steht seit letzten Wochenende im Innenraum der Gaststätte und wird erst dann wieder nach draußen kommen wenn sich ein neuer Pächter findet. Denn die Arche die erst am 21. August diesen Jahres nach langen hin und her öffnete ist wieder geschlossen. Dazu kann man nur sagen, das dies Rekordverdächtig ist. Der alten Pächterin aus Schadeleben wurde der Vertrag zum 31.Dezember 2020 nicht mehr verlängert. Ohne ein Gespräch mit der Pächterin geführt zu haben, wollte man auf biegen und brechen einen neuen Betreiber mit den es angeblich besser werden sollte. Aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen das dieser Versuch nach hinten los ging. Denn z.B. eine Bockwurst lauwarm auf Pape mit Tost zu 2,90 Euro das ist schon eine Hausnummer. Es gibt auch noch weitere Beispiele die ich lieber nicht aufzählen möchte. Fakt ist, statt ein Schritt voran ging es mindestens zwei zurück. Zahlreiche Besucher äußerten sich enttäuschend und meinten eigentlich ist es so schön hier aber es fehlt noch so einiges.             

             
 

1 Kommentar: